Welchen Einfluss hat KI fürs Webdesign?

Immer mehr Webseiten lesen nicht nur die aus, was ein Benutzter macht, sondern versuchen auch den Benutzter mit immer besseren Informationen und Angeboten zu versorgen. Bislang geschah dies meistens mit logischen Abfragen (“Wenn..dann”), aber zunehmend wird auch Künstliche Intelligenz verwendet, um Nutzeranfragen besser zu beantworten. Das hat auch Einfluss auf die Gestaltung.

Neue Funktionen einbauen

Die Künstliche Intelligenz bringt heute auch eine Menge neuer Funktionen mit sich, die vor allem bei mobilen Webseiten auch eingebaut werden müssen. So wird die Verwendung der Kamera bei vielen Webseiten noch unterschätzt. Doch die Kamera macht heute nicht nur Fotos, sondern kann zum Beispiel auch zur Identifikation benutzt werden. Oder aber man benutzt sie, um weitere Informationen anzuzeigen. So kann eine Restaurant-Webseite die Kamerafunktion nutzen, um zum Beispiel auf der Speisekarte über Augmented Reality Angebote anzuzeigen oder aber Inhaltsstoffe. Gerade die Verbindung von QR-Codes, Webseiten und Künstliche Intelligenz ist noch wenig genutzt, vor allem in den westlichen Ländern. In China spielt KI hingehen auch bei Webseiten bereits eine große Rolle.

KI bringt neue Funktionen mit sich

Bald wird man sich in viele Dienste mit seinem Gesicht über die Smartphone-Kamera einloggen können und braucht keine Passwörter mehr zu verwalten. Das bedeutet aber auch, dass Webseiten im Hintergrund aufwändige KI-Prozesse laufen lassen müssen und dass das Frontend entsprechend gestaltet ist.

Künstliche Intelligenz könnte aber auch die Art und Weise, wie Webseiten gestaltet werden, selbst übernehmen. Das bedeutet, dass die KI zum Beispiel selbstständig einen Grundentwurf macht, aus bestehenden Seiten die Elemente übernimmt oder aber in Bilddatenbanken nach passenden Grafiken und Bebilderungen sucht. Beim israelischen Anbieter Wix, der einfache Webseiten anbietet, arbeitet bereits KI im Hintergrund des Homepage-Baukastens. Zwar ist das Ergebnis noch nicht perfekt, aber es ist schlicht eine Frage der Zeit, wann intelligente Systeme selbst eine neue Webseite schaffen können, ohne dass man ihnen sagt, was man eigentlich haben will. Ob das Ergebnis dann gefallen wird, ist eine andere Frage.

Leave a Reply

Your email address will not be published.