Das GIF kommt wieder

Sie kamen erst als blinkende Sternchen und dann verpixelte animierte Bildchen: die GIFs. So begeistert am Anfang jeder war, weil man nun Webseiten lebendiger gestalten konnte, so schnell ebbte die Begeisterung auch ab als praktisch jeder seine Seiten mit den Animationen überflutete. Doch jetzt kommen die GIFs zurück und nicht nur als Mini-Filmchen bei Facebook und einigen Direkt-Nachrichtendiensten.

Denn GIFs eignen sich auch hervorragend, um Storytelling zu unterstützen, einer der großen Trends bei der Webseitengestaltung. Damit ist aber nicht gemeint, dass jetzt Geschichten im GIF erzählt werden, sondern dass die animierten GIFs Teil der grafischen Gestaltung werden. Sie unterstützen den Text und Fotos, können aber auch – zurückhaltend eingesetzt – zum Beispiel als animiertes Logo verwendet werden.

Bewegung schafft Aufmerksamkeit

Die Entwickler haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und wissen, dass sie der Versuchung widerstehen müssen, jeden Absatz mit einem GIF einzuläuten. Vielmehr geht es darum, bei der Gestaltung der Webseite das GIF als eine der Optionen zu verstehen, die man grafisch hat. Kleine, animierte GIFs können aber auch helfen, einen technischen Zusammenhang darzustellen oder begreifbar zu machen. Sie können damit – wie früher auch – die Aufmerksamkeit des Benutzers auf bestimmte Teile der Webseite lenken.

Viele Softwarehersteller haben auch schon reagiert und bieten neue Werkzeuge an, um GIFs zu erstellen. Diese gehen über die klassische “Speichern als GIF”-Funktion hinaus, die man vor allem bei Flash und Macromedia hatte. Ein weiterer Grund, der für Animationen spricht, ist, dass Browser heute höhere Frameraten darstellen können, aber auch dass zum Beispiel Vektorgrafiken wie das SVG-Format dargestellt und einfach skaliert werden können.

Es muss deswegen auch gar kein GIF-Format sein. Viele der kleinen Animationen kann man mit ein paar Vektoren und ein wenig CSS erstellen. Sie können zum Beispiel einen Button mit nach unten scrollen lassen, der dann bei einem bestimmten und wichtigen Punkt stehenbleibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.